file:current:title

Gemeinde Westoverledingen

Die Gemeinde Westoverledingen liegt nordwestlich von Papenburg und ist sowohl für viele Naturliebhaber wie auch Aktiv-Urlauber ein beliebtes Ausflugsziel. Westoverledingen ist ein Paradies für Angler, Radfahrer, Wanderer, Reiter und Camper. So gibt es zahlreiche ausgeschilderte Themenrouten und Naturbadeseen laden zum Schwimmen und Verweilen ein. In unseren Museen wird die Vergangenheit wieder lebendig. Historische Sieltore und Kirchen zeugen außerdem von einer traditionsreichen Geschichte nicht nur in den alten Dörfern entlang der Ems. Auch Campingfreunde und Reisemobilisten finden bei hier Ruhe und Erholung auf dem Campingplatz und Freizeitpark "Am Emsdeich“ oder einem der weiteren Reisemobilstellplätze. Die Landschaft ist geprägt durch Moor, Geest und Marsch, Wallhecken und zahlreiche Gewässer. Hier können Erholungssuchende die Vielfalt der Natur mit allen Sinnen genießen, Ruhe und Entspannung finden.

Westoverledingen hat knapp 21.000 Einwohner und ist damit eine der größten Gemeinden in Niedersachsen und hat eine Fläche von rund 112 Quadratkilometern. Vor allem die Nähe zur Ems prägt große Teile des Gemeindegebietes. Insgesamt besteht die Gemeinde Westoverledingen aus zwölf Ortsteilen: Breinermoor, Driever, Esklum, Flachsmeer, Folmhusen, Grotegaste, Mitling-Mark, Völlen, Ihren, Ihrhove und Steenfelde. Durch seine Lage rechts der Ems und zwischen den beiden Mittelzentren, der Städte Leer und Papenburg, ist Westoverledigen eine Bindeglied mit vielen Verbindungen - vor allem in Nord-Süd-Richtung. Hierdurch ist auch der besondere, landkreisübergreifende Charakter der Gemeinde geprägt.

Wirtschaftlich besticht Westoverledingen durch eine hohe Dichte an kleinen und mittelständischen Betrieben, insbesondere im Handwerk. Hieraus leitet sich auch der Leitspruch "Gemeinde der Spezialisten" ab. Außerdem spielt in diesem ländlich geprägten Bereich die Landwirtschaft eine große Rolle, vor allem viele Milchvieh haltende Betriebe finden sich in der Gemeinde. In den vergangen Jahren erfährt der Tourismus in Westoverledingen eine immer größere Bedeutung. So liegt Westoverledingen an der Deutschen Fehnroute, am Emsradweg, an der Dortmund-Ems-Kanal-Route und an der Niedersächsischen Mühlenstraße. Zwei Gärten in Esklum und Flachsmeer sind darüber hinaus Mitglied bei der Stiftung Het Tuinpad Op/In Nachbars Garten, der insgesamt 150 Gärten im Grenzraum Nordostniederlande/Nordwestdeutschland angeschlossen sind.

Auf der Blumenschau 2019 wird sich die Gemeinde Westoverledingen mit einem eigenen Themengarten präsentieren. Veranstaltungen rund um Westoverledingen sind sowohl auf der Blumenschau wie auch in der Gemeinde selbst geplant. Erleben Sie einen spannenden Einblick in die Geschichte und die Sehenswürdigkeiten der Gemeinde Westoverledingen - auf der Blumenschau 2019.