file:current:title
German
Dutch

Mehr als 33.000 Besucher – Blumenschau startet erfolgreich

Hunderte Besucher waren am Sonntagnachmittag auch bei der Show von Christoph Engels vor der Hauptbühne. Insgesamt besuchten an diesem Tag rund 17.000 Menschen die Blumenschau im Stadtpark.

Sehr zufrieden sind die Organisatoren mit dem Start der Blumenschau 2019 in die Kernzeit im Stadtpark. Am Mittwoch wurde der Stadtpark nach vierwöchiger Sperrung für die Blumenschau mit dem Motto „Zeit für Entdecker“ wieder geöffnet. Das nahmen die Besucher offenbar wörtlich, denn mehr als 33.000 Gäste haben den Park in den vergangenen fünf Tagen entdeckt. „Diese Resonanz hat uns doch sehr positiv überrascht“, sagt dazu Marco Köttker. Er leitet das Veranstaltungsmanagement bei der Blumenschau und ist für das Programm im Stadtpark verantwortlich. „Das zeigt, dass sowohl der Park, wie auch die Veranstaltungen auf großen Zuspruch stoßen.“ Die Veranstalter hoffen, dass sich dieser positive Trend auch in den kommenden Tagen fortsetzen wird. „Ob die Besucherzahlen aber auf diesem hohen Niveau bleiben werden, können wir jetzt noch nicht sagen.“

Besonders der gestrige Sonntag zog große Massen in den Stadtpark. Allein an diesem Tag besuchten nach Schätzungen der Veranstalter mehr als 17.000 Menschen von 9 Uhr morgens bis 22 Uhr am Abend den Park. „Das Wetter hat perfekt mitgespielt und das große Shanty-Festival ist offenbar auf viel Zustimmung gestoßen“, sagt Veranstaltungskaufmann Köttker. Auch der Hauptkanal war an diesem Tag gut gefüllt, viele Menschen nutzten die Möglichkeit, am verkaufsoffenen Sonntag noch einen Abstecher in die Geschäfte zu machen. Auch in den Restaurants und Cafés herrschte reges Treiben. Stellenweise war kaum noch ein Platz zu ergattern.

Einen sehr schwachen Tag erlebte die Blumenschau dagegen am Samstag. An diesem verregneten und kühlen Tag kamen nur rund 1.300 Gäste in den Park. Am Freitag kamen im Tagesverlauf rund 7.500 Gäste, hier zog vor allem der Konzertsommer mit der „Ö-Band“ am Abend viele Menschen in den Stadtpark. Am Eröffnungstag waren rund 5.000 Gäste und am Donnerstag rund 3.000 Besucher vor Ort. „In dieser Woche rechnen wir am Mittwoch mit der großen After-Work-Party mit vielen Gästen, sowie am Wochenende. Dann haben wir zum Beispiel am Samstag den ,Veendam-Tag‘ und am Sonntag den Naturtag“, gibt Marco Köttker einen kleinen Ausblick. Die Blumenschau 2019 mit dem Stadtpark als „Sonderschau der Kontinente“ geht noch bis zum 4. August. Die Blumenschau am Hauptkanal dauert sogar noch bis Ende September.